Aktuelles

MSVler punkten mit Bestleistungen

von Ines Peters-Försterling

Das Europabad in Wetzlar war wiederum Austragungsort der Hessischen Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften auf der 50-Meter-Bahn. Im hessischen Vergleich traten bei den weiblichen Teilnehmern die Jahrgänge 2003 und älter sowie bei den männlichen Teilnehmern die Jahrgänge 2002 und älter an. In der Juniorenklasse wurden die Jahrgänge 1999 bis 1998 gewertet – die „offene“ Gesamtwertung erfolgte für alle Startberechtigten. 48 Vereine mit 478 Aktiven meldeten 2125 Einzel- und Staffelstarts, unter …

Weiterlesen …

Neun MSVler sind für die Hessischen qualifiziert

von Ines Peters-Försterling

In der 47. Auflage veranstaltete der Frankenberger SV am letzten Wochenende in fast familiärer Atmosphäre das traditionelle Maischwimmen im Ederberglandbad in Frankenberg. Neben zwölf hessischen Vereinen, meldeten Vereine aus dem Rheinland, Bayern und Thüringen insgesamt 1464 Einzel- und Staffelstarts mit 244 Aktiven. Für sieben der 17 Schwimmer des Marburger SV ging es um den letzten Leistungstest vor den am 20.-21. Mai in Wetzlar stattfindenden Hessischen Meisterschaften …

Weiterlesen …

Spies und Prennig schwimmen unter Top Drei bei Deutschen Masters

von Ines Peters-Försterling

Wetzlar. Das Europabad in Wetzlar bot schon einigen hochkarätigen Großevents im Schwimmsport den erforderlichen Rahmen. Mit Austragung der 33. Int. Deutschen Masters-Meisterschaften „Lange Strecken“ lockte der Erste Wetzlarer Schwimmverein 627 Teilnehmer aus 236 Vereinen zu 1120 Einzel- und Staffelmeldungen in die Domstadt. Im Altersklassenvergleich gingen mit Routinier Kathrin …

Weiterlesen …

Höhenflug für Marburger Schwimmer beim Nachwuchsschwimmfest

von Ines Peters-Försterling

Kirchhain. In der 20. Auflage lud der ausrichtende TSV Kirchhain zum Nachwuchsschwimmfest ins Phönix-Hallenbad nach Kirchhain, bei dem die Jüngsten der insgesamt 185 SportlerInnen im Fokus des Geschehens standen. 11 Vereine gaben 829 Einzel- und Staffelmeldungen ab. Das mit Abstand größte Teilnehmerfeld stellte der Marburger SV. Die 50 Teilnehmer aus den Leistungs- und Nachwuchsgruppen von Nathalie Richter, Lydia und Rainer Pohl, Lucas Schremb und Viktoria Estor zeigten ihr weitreichendes Potential und standen mit 118 persönlichen Bestleistungen …

Weiterlesen …

Marburger Team punktet mit Bestleistungen

von Ines Peters-Försterling

Wetzlar. Das Frühjahrsmeeting der Schwimmabteilung des TV Wetzlar 1847, hat sich in den letzten Jahren mit zu einem der größten Einladungswettkämpfe über Hessens Grenzen hinaus etalbliert. In der 11. Auflage feierte der Veranstalter an drei Wettkampftagen mit 4103 Einzelmeldungen aus 46 Vereinen und 730 Teilnehmern einen neuen Besucherrekord. Für den internationalen Charakter sorgten das Schwimmteam aus Pisek in Tschechien sowie Aktive aus Bulgarien. Für die elf Schwimmer …

Weiterlesen …

Startschuss für die Langbahn-Saison

von Ines Peters-Försterling

Pohlheim. Für den Giessener SV ist es bis auf wenige Ausnahmen Tradition, dass das Frühjahrsmeeting am Faschingswochenende ausgetragen wird. In diesem Jahr verzeichnete der Veranstalter aus dem gesamten Bundesgebiet knapp 2000 Einzel- und Staffelmeldungen von 29 Vereinen mit 412 Teilnehmern. Mit dem niederländischen Verein „De Dinkel“ war der Wettkampf international besetzt. Vierzehn MSVler aus den Leistungsgruppen von Trainerin Nathalie Richter nutzten den ersten Leistungstest …

Weiterlesen …

MSVler behaupten sich beim DMS-Entscheid 2017 „Bezirk West“

von Ines Peters-Försterling

Marburg. Wie schon im vergangenen Jahr zeichnete sich der VfL 1860 Marburg für die Durchführung des Bezirksdurchlaufs der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (kurz DMS) „Bezirk Hessen West“ verantwortlich. Lediglich der Austragungsort wurde vom Sport- und Freizeitbad „AquaMar“ ins Hallenbad in Marburg-Wehrda verlegt. 14 Mannschaften kämpften im Vergleich zu den Bezirksligen Süd, Mitte und Nord um den Aufstieg in die nächsthöhere Landesliga, wobei nur die drei ersten Mannschaften aufsteigen. Beim …

Weiterlesen …