Allgemein

Aktuelle Vereinsinfo Mai 2021

von Marburger Schwimmverein

Lieber Vereinsmitglieder,

ein Ende der „Trockenzeit“ ist in Sicht und der Trainingsbetrieb kann ab dem 07. Juni 2021 in kleinen Schritten wieder aufgenommen werden.

Aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen wird jedem Verein zu Beginn ein Trainingstag/Woche zugeteilt.

Die Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken sich zunächst weiter in großem Umfang auf das Trainingsangebot aus. Damit der Vereinssport in Corona-Zeiten wieder möglich sein wird, greift in Hessen seit dem 17. Mai der sogenannte Stufenplan, der sich an der Inzidenz der jeweiligen Landkreise und kreisfreien Städte orientiert. Nähere Informationen zu „Vereinssport in Corona-Zeiten“ finden Sie unter https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/.

Damit der Vereins-Schwimmsport ab dem 07.06.21 in Marburg wieder stattfinden kann, gelten die aktuellen Landesregelungen (Stufe 1 und 2). Zur Sicherstellung des Hygiene- und Zugangskonzeptes für die Marburger Schwimmbäder wurden die Vorgaben an die aktuelle Situation angepasst. Wir sind bemüht, alle Mitglieder zeitnah über den aktuellen Trainingsstand zu informieren. Falls Sie Fragen haben sollten, können Sie diese gerne per E-Mail an info@marburgerschwimmverein.de schicken und wir werden Ihre Anfrage dann schnellstmöglich bearbeiten bzw. an die zuständigen Trainer*innen weiterleiten.

Wir hoffen sehr, dass sich die gesamte Situation in den kommenden Wochen weiter stetig verbessert, damit wir schrittweise zu einem normalen Trainingsbetrieb zurückkehren können.

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen am Beckenrand!

Mit herzlichen Grüßen,

der Vorstand des Marburger SV

Information für Vereinsmitglieder (September 2020)

von Marburger Schwimmverein

Lieber Vereinsmitglieder,

seit dem 17. August 2020 läuft der Trainingsbetrieb langsam wieder an. Nach den diesjährigen Sommerferien waren wir bemüht, den Belegungsplan im Hallenbad Wehrda und am Weißen Stein unter Beachtung des Hygienekonzepts und der aktuellen Vorgaben neu einzuteilen.

Es wurde schnell klar, dass für alle Vereine und Nutzer des Hallenbades Wehrda aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen ein „normaler“ Trainingsablauf nicht möglich sein wird.

Damit der Vereins-Schwimmsport und auch das Schulschwimmen weiterhin angeboten werden können, musste zur Sicherstellung des Hygiene- und Zugangskonzeptes für das Schwimmbad in Wehrda eine zusätzliche Reinigungszeit eingeplant werden. Diese gründliche Reinigung/Desinfektion setzt eine komplette Schließung des Schwimmbades voraus, da sie nicht während des laufenden Betriebes durchgeführt werden kann. Somit kommt es zu einer weiteren Einschränkung der zur Verfügung stehenden Trainingszeiten.

Unsere Trainer*innen sind bemüht, alle Eltern über den aktuellen Trainingsstand zu informieren. Um den Informationsfluss zu optimieren, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie sich, falls Sie noch keinerlei Informationen bezüglich des Trainings erhalten haben, per Email an info@marburgerschwimmverein.de wenden. Wir werden Ihre Anfrage schnellst möglichst bearbeiten und an die zuständigen Trainer*innen weiterleiten. Hierbei wäre es hilfreich, wenn Sie uns den Vor- und Nachnamen Ihres Kindes, Ihre aktuelle Adresse/Telefonnummer und auch den Namen des Trainers/der Trainerin und des Trainingstages, an dem Ihr Kind vor der Corona-Pandemie teilgenommen hat, mitteilen könnten.

Wir hoffen, dass sich die gesamte Situation in den kommenden Wochen stetig verbessert, damit wir schrittweise zu einem normalen Trainingsbetrieb zurückkehren können.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand des Marburger SV 

Ehrungen beim Marburger Schwimmverein – Cicero: „Anerkennung ist der Lohn für Leistung!“

von Ines Peters-Försterling

Stadtallendorf. In den letzten drei Jahren ehrte der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Stadt Marburg erfolgreiche SportlerInnen in einer gemeinsamen Veranstaltung – nun gehen beide Institutionen wieder getrennte Wege. Am vergangenen Freitag fand die Sportlerehrung des Landkreis Marburg-Biedenkopf statt, zu der Landrätin Kirsten Fründt eine Vielzahl von Athleten aus 21 Sportarten in der Herrenwaldhalle begrüßte. Für ihre Leistungen im internationalen Vergleich, sowie auf Bundes- und Landesebene erhielten neun Schwimmer …

Weiterlesen …

32. Marburger Ahrens-Stadtlauf

von Ines Peters-Försterling

Sabrina Försterling ist schnellste weibliche Teilnehmerin beim 5-Kilometer-Jedermann-Lauf Marburg. Perfekte Bedingungen erwarteten am vergangenen Sonntag die nur knapp 200 Teilnehmer beim 32. Marburger Ahrens-Stadtlauf. Strahlend blauer Himmel gepaart mit angenehmen Temperaturen schafften die ideale Grundlage, um zu Höchstleistungen „aufzulaufen“. Wie die Jahre zuvor, sorgte der SF Blau-Gelb Marburg mit musikalischer Unterhaltung für eine perfekte Atmosphäre. Auch für das leibliche …

Weiterlesen …

„Eine halbe Ewigkeit“ – Ehrung für Vereinsmitglieder des Marburger SV 1928

von Ines Peters-Försterling

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden „Seniorencoach“ Robert Keul, Hans-Joachim Lübeck und Ilona Martenstein im November 2013 von der Vorstandsvorsitzenden des Marburger SV, Lydia Pohl, für ihre 50-jährige Vereinstreue geehrt. „Ohne Menschen wie euch, könnte die Institution Verein in der heutigen Zeit nicht überleben!“, so Lydia Pohl. „Eine halbe Ewigkeit“ - Unschätzbar ist die 50-jährige Treue von Ilona Martenstein, die bereits vor vielen Jahren ihrer Heimatstadt Marburg den Rücken zukehrte, aber …

Weiterlesen …

Vereinsausflug zum Kletterpark nach Wehrshausen

von Ines Peters-Försterling

Marburg. Schöner kann man die Sommerferien nicht abschließen! Mit einem Ausflug in den Kletterpark an der Dammmühle in Marburg-Wehrshausen, bot die Jugendvertretung des Marburger SV 33 interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus verschiedenen Schwimmgruppen ein besonderes Highlight fernab des gewohnten Wettkampfbeckens. Strahlender Sonnenschein sorgte schon im Vorfeld für optimale Bedingungen, um sich den schwindelerregenden Höhen in den Baumwipfeln des Kletterparks zu stellen. Bevor es losging, wurde eine entsprechende …

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung 2013

von Ines Peters-Försterling

Lydia Pohl und Stephan Becker werden im Amt des Vereinsvorsitzes von der Mitgliederversammlung bestätigt. Marburg. In ihrem Jahresbericht stellte die Vereinsvorsitzende Lydia Pohl nicht ganz ohne Stolz die weiter ansteigenden Mitgliederzahlen heraus. Waren es im letzten Jahr noch 574, so sind es in diesem Jahr bereits 630 Mitglieder, die sich beim Marburger Schwimmverein angemeldet haben. Um auch in Zukunft den hohen Ansprüchen im Nachwuchsbereich gerecht …

Weiterlesen …