Berichte

Nils Becker schwimmt Bestmarken bei den Hessischen

von Ines Peters-Försterling

Am Wochenende kämpften im nordhessischen Baunatal 384 TeilnehmerInnen aus 43 Vereinen im Sportbad des Aqua-Parks um die Hessische Krone auf der Kurzbahn. Im Gegensatz zu den Vorjahren verzeichnete Ausrichter KSV Baunatal mit 2053 Einzel- und Staffelmeldungen ein deutliches Plus. Neben der offenen Wertung wurden die Jahrgangsmeisterschaften in der Wertung 1997-2003 weiblich/1997-2001 männlich ausgetragen. Mit Sarah Köhler, Jan-Philip Glania (beide SG Frankfurt) und Marco Koch (DSW 1912) testeten gleich drei Olympia-Teilnehmer von Rio 2016 …

Weiterlesen …

Glänzende Ausbeute für Marburger SV im heimischen AquaMar

von Ines Peters-Försterling

Marburg. Zum 36. Jugendschwimmfest des VfL Marburg 1860 meldeten mit 200 Aktiven aus vierzehn Vereinen zwar wesentlich weniger Teilnehmer als die Jahre zuvor, dennoch gab es viele spannende Wettkämpfe um den VfL-Pokal. Für den Marburger SV 1928 gingen an beiden Wettkampftagen neunzehn SchwimmerInnen an den Start. Trotz widriger Trainingsumstände durch die zweiwöchige Schließung des Sport- und Freizeitbades AquaMar zum Saisonauftakt, überzeugten die Schützlinge von Trainerin Nathalie Richter und die Mannschaft der Altersklassenschwimmer mit 58 …

Weiterlesen …

Bestzeiten für MSVler Youngster

von Ines Peters-Försterling

Bergen-Enkheim. Mit 2579 Einzel- und Staffelmeldungen aus 51 Vereinen, verbuchte die austragende SG Frankfurt im Frankfurter Riedbad bei den diesjährigen Hessischen Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2002-2006 männlich sowie 2003-2006 weiblich, Rekordzahlen. Im Vorfeld qualifizierten sich mit Alva Starostzik (Jg. 2003) und Raik Zeppel (Jg. 2002) zwei Schwimmer aus den Leistungsgruppen von Nathalie Richter im hessischen Vergleich. Eigentlich sollte …

Weiterlesen …

Medaillenausbeute stimmt bei MSVlern

von Ines Peters-Försterling

Kurz vor den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge in Frankfurt, veranstaltete die KSG Bieber zum 42. Mal im Biebertaler Hallenbad ihr Einladungsschwimmfest. 16 hessische Vereine meldeten mit 172 Teilnehmern über 750 Einzel- und Staffelstarts. Eine glänzende Bilanz verzeichneten die sieben Schützlinge aus den Trainingsgruppen von Nathalie Richter. Mit sieben Gold-, sechs Silber- und zwei Bronzemedaillen sowie sechs persönlichen Rekorden trat man zufrieden die …

Weiterlesen …

Hessische Meisterschaften der Masters in Gelnhausen

von Ines Peters-Försterling

Achtmal Gold für Marburger Masters

Quelle: Oberhessische Presse vom 01.07.2016

Weiterlesen …

Raik Zeppel und Alva Starostzik lösen Tickets für die „Hessischen“

von Ines Peters-Försterling

Marburg. Am Wochenende veranstaltete der Marburger SV 1928 das 32. Otto-Springer-Gedächtnisschwimmen im heimischen Sport- und Freizeitbad AquaMar, das traditionell im Zeichen des jüngeren Nachwuchses steht. Zwölf hessische Vereine gaben mit 126 Teilnehmern 954 Einzel- und Staffelmeldungen ab. Mit 73 Sportlern stellte der Gastgeber das größte Teilnehmerfeld des Wettkampfes, der sich mit 149 Podestplätzen …

Weiterlesen …

Marburger Schwimmer überraschen bei Hessischen Jahrgangs-Meisterschaften

von Ines Peters-Försterling

Am Wochenende fanden die Hessischen Meisterschaften im Sport- und Freizeitbad Aquarena in Dillenburg auf der 50-Meter-Bahn statt. Startberechtigt waren bei den Frauen die Jahrgänge 2002/älter sowie bei den Männern die Jahrgänge 2001/älter. In der Juniorenklasse wurden die Jahrgänge 1997 bis 1998 gewertet – die offene Gesamtwertung erfolgte für alle startberechtigten Jahrgänge. Nach 2013 ist der TV Dillenburg ein weiteres Mal Gastgeber des Hessischen Großevents, zu dem 51 Vereine mit 453 SportlerInnen …

Weiterlesen …